Skip to content

Dinge ändern sich :D

26. September 2010

Ich bin hier nicht mehr wirklich aktiv- wie ja viele von euch schon gemerkt haben.

Ab sofort nur noch unter neuer Adresse zu finden 😀

www.mara-all-seasons.blogspot.com

freue mich auf euren Besuch, und macht es gut…

Liebe Grüsse-

Ramante

Advertisements

Mea culpa,

27. Februar 2010

mea culpa, mea maxima culpa…

Ich habe keine Lust mehr zu stricken. Momentan macht es mir überhaupt keinen Spaß.

Ich quäle mich durch jedes noch so kleine Stück, die Strima blockiert das ganze Esszimmer und selbst mit ihr bin ich nicht im Stande auch nur wenige cm am Stück zu stricken.Selbst das Geburtstagsgeschenk das sich gestern auf die Reise gemacht hat, nun ja, ich sage es mal so, es hat mich gedauert.

Es mag daran liegen das ich seit Wochen mit dem Gedanken spiele mir eine Nähmaschine zu kaufen, auch wenn ich eher der Hardware- Hinderniss Typ bin.

Ich möchte nähen können. Klar hab ich das in der Schule gelernt, sicher. Aber ich meine so richtig. Richtig richtig.

Ich bin es leid mich auf Wolle beschränken zu müssen.

Hat von euch einer ne Idee wo ich günstig an eine Nähmaschine ran komme?

Ich grüsse euch herzlichst, und wünsche euch das ihr nicht so blockiert mit den Nadeln seid 🙂

Ramante ramante

Weil es nicht viel zu zeigen gibt-

19. Februar 2010

gibt es eben wenig 🙂

Ein wenig Futter für die Augen. Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Start ins Wochenende…

19022010600  21122009559

02022010596

Besonders schön in diesem Zusammenhang : Der Frühling kommt. Hahahaha 😦

Die verstrickte Dienstagsfrage 06/2010

9. Februar 2010

Manche Sachen beginnt man mit Enthusiasmus und beendet sie dann unwillig oder gar nicht, aber es gibt Modelle, da bedauert man geradezu, wenn sie fertiggestrickt sind. Es geht mir in meiner Frage um den Prozess des Strickens und nicht um das fertige Stück.
Welches war das absolute Lieblingsprojekt, das ihr gestrickt habt? Was hat es dazu gemacht (Garn, Muster, Schnitt …)?
Habt ihr dann noch ein weiteres Modell gleicher Art gefertigt?
Gibt es auch ein Hass-Objekt?
Herzlichen Dank an  Michaela für die heutige Frage!

 

 

Heute schaffe ich es endlich mal wieder- leider finde ich die Frage doof.

Wenn ich stricke tue ich es immer aus irgendwelchen Gründen- und ob ich enthusiastisch bin oder nicht, es macht doch keinen Unterschied oder? Dabei fällt mir ein, ich sollte da mal los legen- es steht mal wieder was an, was fast schon Termindruck auslöst…

Ich grüße euch herzlichst

Ramante ramante

ramante ramante

18. Januar 2010

"Wie glauben Sie begann das Leben ? Eine Sternschnuppe ? Urwesen aus dem Schlamm ? 2300 vor Christus entdeckte ein ägyptischer Pharao einen Ort den er die Wiege des Lebens nannte, wo wir… unser Leben begann. Und dort fand er eine Schatulle. Die Schatulle, die das Leben auf die Erde brachte. Der Pharao ;öffnete sie, aber darin befand sich nur noch das Ramante, das Antileben. Eine Seuche, die zum Begleiter des Lebens wurde." – "Begleiter?" – "In der Natur geht es um Gleichgewicht. Es gibt für alles ein Gegenstück. Jing und Jang, richtig und falsch, Mann und Frau…"

 

Aus – Lara Croft die Wiege des Lebens. Oder so ähnlich… *lach* Was man nicht so alles findet wenn man sucht. Hat das eigentlich außer in diesem Zusammenhang schon mal wer gehört? Das Wort wäre mir völlig neu. Wiki gibt dazu auch nix mehr her…

 

Mit besten Wünschen

ramante

(die nicht das Antileben heißen will 😦 )

Wollener Wahnsinn

15. Januar 2010

Ja ich bin süchtig. Ich liebe Wolle. OH ja. So kommt es auch, das ich manchen Schatz jahrelang im Schrank liegen/stehen habe ohne ein richtiges Projekt dafür zu finden.

In letzter Zeit träume ich wieder sehr häufig von Teilen die ich gerne stricken würde, wundervoll ich skizziere das ganze morgens, und mache mir dann Gedanken um die Umsetzung. Da ich momentan so wenig Zeit habe, und viel vieeeeel unterwegs bin, komme ich leider zu nicht viel.

Dieses Wochenende ist mein. 🙂

Ausgesucht habe ich mir dieses:

P1150067P1150068 Ich liebe diese Farbe. 3,4 kg. Selbst mit viel Anstrengung werde ich es niemals schaffen dies noch dieses Jahr zu verstricken. Never. Es ist reine Wolle- was erklärt warum sie so lange im Schrank stand. Ich mag Handwäsche einfach nicht. Noch ein wenig mehr desselben Garnes habe ich in Royalblau, was mich da geritten hat kann ich nicht sicher sagen. Blau ist so gar nicht meins. Dafür ist es noch ein wenig mehr als grün. Hoffe mal mir fällt dafür auch noch etwas ein.

Wenn sie auf der Strima läuft- was ich stark bezweifle – aber dafür bete – soll es ein Strickkleid geben. Über das endgültige Design bin ich mir noch nicht im klaren.

Sollte sie sich gar wirklich weigern, tja. Dann habe ich ein Problem. Aber gut, wollte ich nicht eh eine Strickjacke mit Eulen?

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende

ramante ramante

Verena

8. Januar 2010

Hmm, joa. Ein wenig enttäuscht war ich als ich das groß angekündigte Verena Spezial in 80 Socken um die Welt in den Händen hielt.

Was vielleicht meine Farbwahl erklärt. Erstaunlicherweise fand ich es verstrickt dann nur noch halb so schlimm. Aber… Es ist erst einer fertig- und so richtig Lust… Naja…

Seht selbst:

P1080060

P1080066

P1080064 Dieses Bild ist nach geschärft- ich weiß einfach nicht wie ich in Kunst-licht die Farbgewalt so fotografieren soll das man etwas erkennen kann.

Nun denn, sei es wie es sei.

Ein wundervolles Wochenende wünsche ich euch.

Ps: ein klein wenig ärgern tu ich mich über mich selbst- wäre ich nur gleich zu Blogger gegangen. *schnief*

Ramante ramante