Skip to content

Man sollte mich…

30. Dezember 2009

Unweigerlich- und unter Androhung rohester, körperlicher Gewalt doch bitte bitte davon abhalten jemals wieder dieses Material zu verstricken.

PC290055

Ja schön schaut es aus, finde ich auch. 🙂 Aber…. Mohair ist nicht meine Stärke.. Noch nie gewesen. An dieser Stelle ein persönlicher Aufruf an eine meiner Dozentinnen, Fr. E. falls Sie dies lesen, und ich weiß ja, Ihnen geht Mohair gut von der Hand, und es auch noch gefällt, lassen Sie es mich wissen, ich wickel Ihnen gerne ein paar Gramm. *lach*

Wollte Ihnen nur während des Unterrichts nicht damit kommen das sieht so nach schleimen aus.

PC290056 PC290057 PC290058

Allerdings räume ich gerne ein- auf der Strima ist es nur halb so schlimm. Auch zum fluchen – vor allem zum Nase reiben, aber :

PC300059 wundervoll warm 🙂 *freu* Und ganz ganz ausnahmsweise- auch mal nur für mich.


Und damit verabschiede ich mich nun wirklich in das neue Jahr, und hoffe ihr kommt alle gut mit rüber.

ramante ramante

Advertisements

New Child in Town.

23. Dezember 2009

Willkommen in dieser Welt du kleiner Gnom 🙂

23122009561

*die Tempos als Füllmaterial bitte übersehen*

*hüstel und singstimme ansetz*

FROHE WEIHNACHTEN .

Ich hasse krank sein/ Weihnachten

22. Dezember 2009

Ich hasse krank sein, ja wirklich. Der einzige und größte Vorteil wäre= Zeit, viel Zeit, um nicht zu sagen- alle Zeit der Welt. Der Nachteil daran, man verbringt einen großteil eben genannter Zeit mit so sinnigen Dingen wie Nase putzen, Husten und Tempos weg tragen. Allerdings schafft man es doch immer wieder in den wenigen Momenten des Wohlfühlens etwas produktives zu vollbringen.

 

21122009556 21122009551 *Lana Grossa meets Schneebällchen* Ns.5,5 – Tychus.

Leider kann ich von den vielen Dingen die ich strickte, keine Bilder zeigen. Denn – obwohl ich mich seit Jahren mit Händen und Füssen wehre- und dies in der Regel sehr erfolgreich, hat mich dieses Jahr die Stricklust zu Weihnachten doch wieder gepackt. Ich werde tatsächlich – einige kleine Geschenke in denen zum Teil Herzblut steckt verschenken, und zum Teil müssen diese auch noch verschickt werden. Liebe Empfänger, ich weiß, ihr lest hier fast alle mit, bitte habt ein Nachsehen mit mir kranken Ding, das ich mich nicht zur Post schleppen konnte. Hoffentlich freut ihr euch auch, selbst wenn es ein paar *hüstel* Tage zu spät kommt. Es kommt von Herzen.

Allen anderen Lesern, wünsche ich noch ein paar besinnliche Vorweihnachtstage- ein wundervolles Fest- wie auch immer Ihr es verbringen wollt, und sofern ich mich nicht aufraffen kann als bekennendes Silvestermuffel –> einen guten, und sicheren Rutsch ins neue Jahr.

ramante ramante

Weil der Weltallerbeste Telefon Joker so neugierig ist….

1. Dezember 2009

01122009521 habe ich doch noch ein Bild vorbereitet.

Bis Sonntag werde ich es wohl nicht schaffen ihn endlich fertig zu bekommen Lieber Tobi, aber ich dachte du willst doch mal einen Blick riskieren. 🙂

Danke für deine Zeit, bin froh dich kennen gelernt zu haben. Zum besseren Farbe definieren liegt er auf meinem schwarzen Mantel.

lg KILLERHASENramante aus der unglücklichen Welt. (ja ja ich weiß- wir üben noch.)

Freitag 13.th :)

14. November 2009

hat mir nix außer einem lächeln am späten Abend gebracht…

Ich gehe jetzt Kind hüten, und freue mich auf den kleinen Strahlemann.

Meine wenige Strickware,kann ich aus mehreren Geheimhaltungsgründen nicht zeigen.

Ich wünsche euch, ein wundervolles und schönes Wochenende…

Bild001

alles hat einen vorteil :)

1. November 2009

Ach wie wundervoll kann ein Sonntag in Gesellschaft einer Empisal sein. 🙂

Wenn wir beide uns noch über die Musterautomatik einig werden, bin ich restlos glücklich.

01112009486

Lucky me- fertig gestrickt.

01112009488

Fertig zusammen gesteckt. Akribisch. Ich liebe es…

01112009489 So wunderschön ist es geworden… Eigentlich für Zuhause geplant, und mangels meiner Müdigkeit gibt es auch keine Detailaufnahmen.

Wenn ich übermorgen noch genug Zeit habe, werde ich mal versuchen bei Licht, einige Aufnahmen bereit zu halten.

Die Knopflöcher sind mir jedenfalls gelungen.

Die Wolle. Hmm, tja. Von der Kone, hat einen hohen Wollanteil. Was genau für eine Mischung dies ist? Ich weiß es nicht mehr.

Einen wundervollen Start in die Woche wünsche ich euch

ramante

 

Die Zicken unter sich

31. Oktober 2009

Eigentlich wollte ich nur ein wenig lernen…

Dann verschwand ich zunächst in der wundervollen Welt des Backens, und danach im Internet.

Tja und dann:

31102009478

Lange, sehr lange habe ich sie nicht beachtet. Ich schreibe Sie? Ja genau. Sie ist eine Frau. Denn die Strafe folgte auf dem Fuße.

Aber erst noch ein wenig prahlen:

31102009479 

Genau bis hierhin kam ich nach zwei Jahren, Aufbau ohne in die Anleitung zu schauen.

Ja- ich habe sie gereinigt, mich an ihr erfreut und ihr erzählt wie sehr sie mir gefehlt hat. Noch schnurrte sie, und schmeichelte mir durch die Finger.

Und auch die Maschenprobe- einwandfrei….

Die restlichen Bilder verkneif ich mir, denn man sieht nur noch wechselnde Kaffeetassen. 😦

Morgen ist ein neuer Tag, und dann werde ich alles geben.

 

Ich hoffe euch geht es allen gut, und wünsche euch ein wundervolles Wochenende

ramante